ra-olsowski
  Ordnungswidrigkeitenrecht
 
Im Ordnungswidrigkeitenrecht sind Verwarnungen, Bußgelder oder/und Fahrverbote möglich.

Zu den Ordnungswidrigkeiten gehören:

Abstandsünden
Alkohol am Steuer
Geschwindigkeitsübertretungen
Lenkzeitverstöße
Rotlichtverstöße (Überfahren einer roten Ampel)
Verstöße im ruhenden Verkehr (falsches Parken)



 
  Heute waren schon 2 Besucher (31 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=